Nasses Holz und seine Verbrennungsprobleme

Nasses Holz und seine Verbrennungsprobleme

Contenidos

Es ist wichtig zu wissen, welches das beste Brennholz für unseren Kamin oder Holzherd ist. Mit dem richtigen Brennholz können wir einen Holzherd mit einer korrekten Verbrennung genießen und gleichzeitig eine gute Wartung erreichen.

Bei der Beschaffung von Brennholz sollten Sie zwei Aspekte berücksichtigen: die Feuchtigkeit und die Art des Brennholzes.

Die Feuchtigkeit des Brennholzes sollte immer unter 20% liegen. Wenn das Holz feucht ist, dient die Wärme, die es nach dem Anzünden des Kochers abgibt, dazu, die Feuchtigkeit zu verdampfen und nicht zum Heizen.

Erinnern Sie sich: Verwenden Sie trockenes, nicht harzendes Brennholz. Klicken Sie hier und wir zeigen Ihnen, wie Sie den Ofen anzünden, welche Art von Holz wir für unsere Kocher verwenden und wie es platziert werden sollte.

Was passiert, wenn Sie sehr feuchtes Holz verwenden?

Feuerbetrieb mit trockenem und nassem Brennholz

 

Holz mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 50 oder 60 % heizt nicht und brennt sehr schlecht, rußt stark und gibt übermäßig viel Wasserdampf ab. Dies führt zu schädlichen Ablagerungen am Gerät, auf dem Glas und in den Rauchkanälen.

Wenn Sie nasses Holz verwenden, werden Sie feststellen, dass die Glastür stärker verbrannt ist und sich mehr Schmutz ablagert. Außerdem dauert es sehr lange, bis er ausbrennt, so dass die Wärmeerzeugungskapazität geringer ist. Das Ergebnis ist ein sehr schwaches Feuer, mehr Ruß und eine Menge Rauch.

Muss ich das Brennholz an einem regengeschützten Ort lagern? Was passiert, wenn es nass wird?

Wenn wir von feuchtem Brennholz sprechen, meinen wir damit nicht regennasses Brennholz. Trotzdem muss man wissen, wie man Brennholz richtig lagert. Wir von Panadero empfehlen, Brennholz immer trocken zu lagern und es vor äußeren Einflüssen zu schützen.  

Normalerweise schneiden die Brennholzhersteller das Brennholz und lagern es in trockenen Räumen, bis es ausgetrocknet ist. Wenn eine gewisse Zeit nach dem Schneiden verstrichen ist, lagern sie es im Freien, wo es durch Regen nass werden kann.

Richtiges Lagern von Brennholz im Freien

Nasses Brennholz oder grünes Brennholz ist Brennholz, das nicht richtig getrocknet wurde. Dies kann aus zwei Gründen geschehen: Nach dem Schneiden des Brennholzes ist nicht genug Zeit vergangen, so dass es nicht richtig trocknen konnte, oder es wurde nicht richtig behandelt. Es hat also nichts mit Regen oder Wasser zu tun.

Welches ist der beste Monat, um Brennholz zu kaufen?

Die beste Zeit für den Kauf und die Lagerung von Brennholz in unseren Häusern ist die Zeit vor dem Winter. Von August bis Ende Oktober empfiehlt es sich, Holzscheite für den Kamin zu kaufen.

Tipps für die Lagerung von Brennholz

Im Beitrag “Brennholz zu Hause richtig lagern” finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Brennholz richtig zu lagern und es lange Zeit in perfektem Zustand zu halten.

Hier sind jedoch vier wichtige Tipps:

  • Versuchen Sie, Brennholz an einem völlig trockenen Ort zu lagern.
  • Lagern Sie Brennholz in einem luftdichten Raum. Brennholz sollte gelüftet werden, um eine gute Trocknung zu gewährleisten.
  • Achten Sie darauf, dass das Brennholz nicht vollständig bedeckt ist. Es ist in Ordnung, das Brennholz mit einer Plane oder einem Holzschuppen abzudecken, aber wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass wir, wenn wir es vollständig abdecken, eine gute Belüftung verhindern.
  • Der Bereich oder der Ort, an dem Sie das Brennholz lagern, sollte für mehr Sicherheit eben sein. Dadurch wird sichergestellt, dass das Brennholz stabil ist und die Stämme nicht herausrollen.

Wenn Sie diesen Artikel als nützlich empfunden haben, schauen Sie sich unseren Blog an und finden Sie Lösungen und Empfehlungen für Ihren Kamin oder Holzherd.

Wenn Sie noch keinen Kamin oder Holzofen für diesen Winter haben… worauf warten Sie noch? Besuchen Sie unseren Online Shop für Panadero Kaminofens.


Interessante Artikel:

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, helfen Sie uns, ihn weiterzuempfehlen 😊 . Klicken Sie auf die Schaltflächen unten und teilen Sie sie in Ihren sozialen Netzwerken!

Ich danke Ihnen!

↓      ↓      ↓      ↓

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email

Abonniere unseren newsletter

und erhalten Sie einen 20€ Rabatt für den nächsten Einkauf

    • Datenverantwortlicher: Panadero AB, S.L.
    • Adresse des Verantwortlichen: Polígono Industrial Campollano, Avenida 5, Nummer 13-15. 02007 Albacete-Spanien
    • Zweck: Ihre Daten werden verwendet, um Ihre Anfragen zu erfüllen und Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.
    • Werbung: Wir senden Ihnen Werbung nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung, die Sie uns über das dafür vorgesehene Feld mitteilen können.
    • Legitimation: Wir verarbeiten Ihre Daten nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung, die Sie uns über das dafür vorgesehene Feld erteilen können.
    • Empfänger: Im Allgemeinen können nur ordnungsgemäß autorisierte Mitarbeiter unseres Unternehmens die Zustimmung zu den von uns angeforderten Informationen erhalten.
    • Rechte: Sie haben das Recht, zu erfahren, welche Informationen wir über Sie haben, diese zu korrigieren und zu löschen, wie in den zusätzlichen Informationen auf unserer Website erläutert.
    • Zusätzliche Informationen: Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt “DATENSCHUTZERKLÄRUNG” auf unserer Webseite.

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die Beste Benutzererfahrung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu, dass Sie die oben genannten Cookies akzeptieren und unsere Cookies-Richtlinien akzeptieren

    ACEPTAR
    Aviso de cookies
    Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
    • Image
    • Price
    • Availability
    • Add to cart
    • Weight
    • Additional information
    • Attributes
    • Custom attributes
    • Custom fields
    Compare
    Compare ×
    Let's Compare! Continue shopping